Da der Shop nur für registrierte Fachhändler zugänglich ist, bietet er auch eine Reihe kundenindividueller Features.

Da der Shop nur für registrierte Fachhändler zugänglich ist, bietet er auch eine Reihe kundenindividueller Features. (Foto: © Reflexa)

Neuer Reflexa-Online-Shop – exklusiv für den Handel

Reflexa bietet seinen Fachhändlern einen Webshop mit vielen neuen Funktionalitäten und praxisnahen Vorteilen. So kann der Händler nicht nur rund um die Uhr nahezu alle Reflexa-Produkte konfigurieren und bestellen.

Er erhält auch außerhalb der Bürozeiten innerhalb von nur 30 Minuten eine Auftragsbestätigung. Das verkürzt die Wartezeiten erheblich.

Da der Shop nur für registrierte Fachhändler – und solche, die dies werden wollen – zugänglich ist, bietet er auch eine Reihe kundenindividueller Features. Der Fachhändler kann z. B. einen Raffstore gemeinsam mit dem Kunden konfigurieren.

Alle Varianten, Baubarkeiten und Farben stehen hierfür genauso wie im Katalog zur Verfügung. Angezeigt wird bis zum Warenkorb der Listenpreis zzgl. Mwst. Erst vor dem endgültigen Absenden der Bestellung zieht das System den individuellen Kundenrabatt des Fachhändlers ab. Geschäftsbedingungen, Konditionen und Rabatte sind die gleichen wie bei der herkömmlichen Bestellung via Mail oder Telefon.

Höchst komfortabel

Ebenso praktisch sind die speicherbaren und kopierbaren Warenkörbe. Setzt der Fachhändler beispielsweise häufiger einen Vorbaurollladen ein, muss er diesen nur einmal konfigurieren. Danach speichert er die Konfiguration in einem Warenkorb. Diesen kopiert er mit nur einem Click für jede weitere Order. Er muss dann nur noch die jeweiligen Änderungen, wie z. B. die Panzer-Farbe, Bedienung oder Produktmaße anpassen. Dabei erlaubt das System automatisch nur solche Dimensionen, die technisch zugelassen und im Werk baubar sind. Bei fehlenden Angaben ist eine Bestellung erst gar nicht möglich.

Weiterhin kann der Fachhändler für seine Kundennummer mehrere Besteller anlegen, denen er unterschiedliche Rechte zuweisen kann. Dank dieser Funktion ordern auch die Angestellten gleich auf der Baustelle, wenn ihr Chef dies zulässt.

Ebenso ist es möglich, für einzelne Produkte verschiedene Lieferadressen zuzuweisen, beispielsweise wenn ein Produkt beim Endkunden oder in einem Außenlager ankommen soll. Selbstverständlich kann der Händler diese Adressen zentral verwalten, so dass häufiger bediente Kunden und Lagerplätze nicht immer neu eingegeben werden müssen bzw. im umgekehrten Fall gelöscht werden können.

Einfach und intuitiv bedienbar

Der Shop lässt sich genauso einfach und intuitiv bedienen, wie man es von den großen Shoppingplattformen im Internet kennt. Reflexa bietet Webinars an, die alle Features des Shops ausführlich erklären. Natürlich kann nicht nur von stationären Rechnern, sondern auch mobil geordert werden. Notwendig sind lediglich ein Internetzugang und ein Browser, der aktuellen Sicherheitsstandards genügt.

Das Online-Sortiment umfasst alle Produkte aus den Reflexa Katalogen, also Raffstores, Rollläden, Markisen, Terrassendächer, Insektenschutzgitter und Plissees. Asymmetrische Jalousien und Rollläden gehören noch nicht zum Online-Sortiment.

Dieser Service ist aber in Planung. Sonderanfertigungen und -maße können aus technischen Gründen nicht über den Shop bestellt werden. Hierfür erreicht der Fachhändler den Reflexa-Innendienst wie bisher telefonisch und per Mail.

Weitere Informationen: shop.reflexa.de

Das könnte Sie auch interessieren: