Auch in Stuttgart kann man die Produkte nun live erleben.

Auch in Stuttgart kann man die Produkte nun live erleben. (Foto: © Warema)

Moderne Erlebniswelt rund um den Sonnenschutz

Tief eintauchen in die Warema Markenwelt und das eigene Zuhause mit anderen Augen betrachten – diese Erfahrung können Endkunden in Berlin/Großbeeren und in Stuttgart machen.

Die beiden Sun Center von Warema sind mehr als nur Showroom. Durch die außergewöhnliche Gestaltung wird hier der Sonnenschutz emotional erlebbar und fasziniert durch seine große Vielfalt. Der Vorteil für Fachhändler und Architekten: Sie können die Ausstellung für eigene Beratungsgespräche nutzen oder ihren Kunden den Austausch mit einem Warema-Experten vor Ort vermitteln.

Mit den Sun Centern geht Warema einen großen Schritt auf die Endkunden zu und erschafft für sie eine einzigartige Erlebniswelt. Das oftmals abstrakte Thema Verschattung wird in allen Facetten greifbar: In realitätsnahen Situationen zeigt Warema die Wirkung seines Sonnenschutzes auf den jeweiligen Lebensraum. Dabei ist das gesamte Konzept durch ein einheitliches Markenerlebnis geprägt, das sich in beiden Sun Centern ebenso wie in zukünftigen Showrooms wiederfindet.

Erster Kontakt zum Endkunden

"Wir möchten mit unseren Sun Centern einen ersten Kontakt zu den Endkunden herstellen", sagt Marion Fischer, Leiterin Marketing bei Warema.

Der Bereich Outdoor Living kommt in dem Konzept keinesfalls zu kurz. Foto: © WaremaDer Bereich Outdoor Living kommt in dem Konzept keinesfalls zu kurz. Foto: © Warema

"Mit unserer erlebnisorientierten Präsentation wecken wir ihr Interesse für die Funktionen und das Design eines hochwertigen Sonnenschutzes. All jene, die sich aktuell in der Planungs- und Entscheidungsphase befinden, wollen wir für unsere Lösungen begeistern und auf Wunsch auch umfassend beraten, ehe wir sie an den Fachhandel weiterleiten."

Und weiter: "Auf der anderen Seite bieten wir Fachhändlern und Architekten die Möglichkeit, ihren Kunden unsere Produkte in einem lebensnahen Umfeld zu zeigen und zu erklären. Damit bekommt das Gespräch zusätzlich eine emotionale Note, da das Sun Center Inspiration und Information mit dem Erleben von Licht und Schatten verbindet."  

Perspektivwechsel von Licht und Schatten

Die Besucher lassen bereits beim Betreten der Lobby den Alltag hinter sich. Die Eleganz der dunklen Wände und Teppiche stellt einen Kontrast zu den hellen, lichtdurchfluteten Ausstellungsbereichen des Sun Centers dar. Die an einer Seite angeschnittenen Warema-Häuser sind zum Beispiel Themen wie Wohnen und Arbeiten gewidmet. Je nach Anwendungsort finden die Besucher passende Verschattungsalternativen vor, deren Wirkung und Optik sie sowohl von drinnen als auch von draußen erleben und sich persönlich wiederfinden können.

Ein überdimensionaler Rahmen mit Schiebelementen vor den Glaswänden ermöglicht es den Kunden ebenfalls, die Produkte aus den verschiedenen Perspektiven zu betrachten und Schattenwurf sowie Durchsicht zu testen. Den Mittelpunkt der Ausstellung bildet ein runder Tisch, der wie ein Dorfbrunnen zwischen den verschiedenen Häusern platziert ist. Er dient als Beratungs-Tool rund um Steuerungssysteme, Kollektionen und Produkte.

Auch der Bereich Outdoor Living kommt nicht zu kurz. Durch eine Glastür treten Besucher nach draußen auf eine gemütlich ausgestattete Terrasse. Hier spenden die Perea Pergola-Markise auf der einen Seite und das Lamaxa Lamellendach auf der anderen Seite Schatten und Schutz vor Wind und Wetter. Zudem können die Kunden im Außenbereich den Großschirm Big Ben der Marke Caravita, ein Unternehmen der Warema Group, kennenlernen.

Reise durch das Produktprogramm

Die Eleganz der dunklen Wände und Teppiche bietet einen Kontrast zu den hellen, lichtdurchfluteten Ausstellungsbereichen. Foto: © WaremaDie Eleganz der dunklen Wände und Teppiche bietet einen Kontrast zu den hellen, lichtdurchfluteten Ausstellungsbereichen. Foto: © Warema

Die Sun Center nehmen die Besucher von Haus zu Haus mit auf eine Reise durch das Warema Sortiment. Unter anderem erhalten sie einen umfassenden Überblick über Markisen, Raffstoren, Rollläden, Lamellendach, Insektenschutz und die verschiedenen Steuerungssysteme. Diese machen die Vorteile des hochwertigen Sonnenschutzes durch die Automatisierung der Anwendungen perfekt.

Die beiden Sun Center in Berlin und Stuttgart sind für Endkunden, Fachhandel und Architekten eine spannende Destination, wenn sie den Warema Sonnenschutz live erleben wollen. Wer noch umfassender in die Warema-Welt eintauchen möchte, muss sich nicht mehr allzu lang gedulden. Im kommenden Jahr eröffnet das SunForum in Wertheim mit einem Erlebniskonzept, das Endkunden tief in ein einzigartiges Markenerlebnis hineinziehen wird.

Weitere Informationen: www.warema.de

Das könnte Sie auch interessieren: