Wird der Aufsatzkasten mit vormontiertem Raffstore bestellt, bietet das Bauherren eine Zeit- und Kostenersparnis sowie mehr planerische Sicherheit.

Wird der Aufsatzkasten mit vormontiertem Raffstore bestellt, bietet das Bauherren eine Zeit- und Kostenersparnis sowie mehr planerische Sicherheit. (Foto: © DuoTherm)

Die Vorzüge vormontierter Raffstores

Kosteneffizient zu bauen hat deutlich an Bedeutung gewonnen – insbesondere vor dem Hintergrund stetig gestiegener Anforderungen im Neubau.

Dies umzusetzen gelingt unter anderem dadurch, das Zusammenspiel der unterschiedlichen Gewerke zu optimieren: Etwa, indem Fensterbauer Aufsatzkasten und Raffstore in einem Arbeitsgang einsetzen. DuoTherm liefert den Behang daher optional im Kasten vormontiert an.

Wenn in einem Neubau Fenster mit Raffstores eingebaut werden, geschieht das auch heute noch auf eine recht gebräuchliche, jedoch gleichermaßen umständliche Art: Zunächst werden die Fenster sowie die noch leeren Aufsatzkästen montiert und die Fassaden verputzt. Anschließend wird der Behang in die Kästen eingehängt.

Der Grund für diese Herangehensweise liegt darin, dass teilweise erst nach der Montage des leeren Kastens die exakten Maße für den Behang genommen werden können. Denn arbeitet der Fassadenbauer oder Verputzer nicht absolut genau, kann sich das Laibungsmaß geringfügig ändern und der Raffstore würde nicht mehr richtig passen. Diese Vorgehensweise ist sehr zeit- und kostenintensiv, weil sie mehrere aufeinander folgende Arbeitsschritte erfordert, bis der Behang funktionsfähig eingesetzt ist.

Fest vorgegebene Maße

Die Führungsschiene kann optional ab Werk mit einer Dämmeinlage ausgestattet werden. Foto: © DuoThermDie Führungsschiene kann optional ab Werk mit einer Dämmeinlage ausgestattet werden. Foto: © DuoTherm

DuoTherm bietet für den Einbau von Raffstores eine bessere Lösung. Der im Unternehmen selbst produzierte Aufsatzkasten Thermo NB kann optional mit bereits eingesetztem Behang bestellt werden. Sämtliche Montagepositionen sowie die Maße für den Behang sind dabei vorgegeben.

Das bedeutet: Die Position der Laufschiene und die Außenfixpunkte sind festgelegt - in der Regel das Blendrahmen-Außenmaß mit oder ohne Einrückmaß. Dadurch sind die erforderlichen Maße für den Behang ebenfalls definiert und Fensterbauer können so die gesamte Konstruktion in einem Zug montieren. Die Vormontage gewährleistet die einwandfreie Funktion des Raffstores – was auch unmittelbar nach der Montage der Anlage in einem Probelauf überprüfbar ist.

Dämmeinlage für Führungsschiene

Darüber hinaus kann als weiteres Extra die Führungsschiene mit einer Dämmeinlage ausgestattet werden. Dadurch können – je nach Bausituation – die seitliche Überdämmung und die Blendrahmenverbreiterung überflüssig werden, was eine weitere Kostenreduzierung mit sich bringt.

Als Komplettlösung geliefert, verringert die Lösung den Montageaufwand auf der Baustelle erheblich. Foto: © DuoThermAls Komplettlösung geliefert, verringert die Lösung den Montageaufwand auf der Baustelle erheblich. Foto: © DuoTherm

Selbstverständlich sind bei DuoTherm die Aluminium-Abschlussprofile in 10-Millimeter-Abständen lieferbar, bis zu einem Winkelmaß von 100 Millimetern. Auf Anfrage werden auch Zwischengrößen realisiert. Der Thermo NB Aufsatzkasten ist zudem standardmäßig mit einer Sturzbefestigung ausgestattet.

Vormontierte Raffstores bieten Bauherrn und Planern aus all diesen Gründen nicht nur ein Mehr an Sicherheit – sie stehen zudem für eine effiziente, kostensparende Bauweise, die einher geht mit einem hohen Qualitätsanspruch.

Weitere Informationen: www.duotherm-rolladen.de

Das könnte Sie auch interessieren: