Bahama-Geschäftsführer Volker Schröder freut sich bereits sehr auf die Teilnahme an der Sonderschau auf der Intergastra 2020.

Bahama-Geschäftsführer Volker Schröder freut sich bereits sehr auf die Teilnahme an der Sonderschau auf der Intergastra 2020. (Foto: © Bahama)

Bahama-Premiere auf der Sonderschau

Bahama wird auf der Intergastra 2020 - Fachmesse für Gastronomie und Hotellerie - erstmals an der Sonderschau Outdoor. Ambiente. Living. teilnehmen.

Wir sprachen mit Bahama Geschäftsführer Volker Schröder, worauf sich die Besucher der Fachmesse in Stuttgart vom 15. bis 19. Februar 2020 freuen dürfen.

RTS: Sie nehmen erstmalig an der Sonderschau teil. Was hat Sie an dem Konzept besonders überzeugt?
Volker Schröder: Die Menschen zieht es nach draußen und das nicht nur bei sonnigem Wetter. Da ist es nur konsequent und richtig, die Trends, Anforderungen und Potenziale des Outdoor Livings für das erfolgreiche Terrassengeschäft auch draußen zu präsentieren. Zumal die Messe Stuttgart mit dem Rothaus Park hierfür die besten Voraussetzungen bietet. Unter freiem Himmel, mit all seinen Facetten und Widrigkeiten, können wir die herausragenden Qualitäten unserer Bahama Großschirme einfach am besten demonstrieren.

RTS: Welche Ihrer Produkte werden Sie im Rothaus Park präsentieren?
Volker Schröder: Wir möchten weniger das Produkt präsentieren, vielmehr die Wohlfühlatmosphäre erlebbar machen, die ein Bahama Schirm erzeugen kann. Und damit auch wie einfach und flexibel 365 Tage Outdoorsaison funktionieren: Stuttgart, im Februar, unter freiem Himmel, vermutlich bei null Grad – gemütlich draußen sitzen, frische Luft genießen, warm und geschützt. Egal ob bei blauem oder grauem Himmel. In der Bahama-Outdoor-Lounge werden sich die Besucher bei jedem Wetter wohlfühlen.

RTS: Wo sehen Sie die Trends der kommenden Jahre im Bereich Outdoor Living?
Volker Schröder: Ambiente, wie es der Name der Sonderschau ja bestens beschreibt, ist der Trend im Outdoor Living. Dieser wird sich die nächsten Jahre noch weiter verstärken und ein wichtiger Aspekt für das erfolgreiche Terrassengeschäft sein. Der Anspruch der Gäste an eine einladende, modern gestaltete Außenterrasse wächst. Sie möchten sich draußen wie drinnen wohlfühlen.

Einen weiteren Trend gestaltet natürlich das Klima: Ganzjahres-Outdoorsaison auch bei extremen Wetterlagen mit Starkregen, Stürmen und zugleich hohen UV-Belastungen. Die Anforderungen an die Qualität des Outdoor-Mobiliars nimmt enorm zu. Eine sehr gute Windstabilität und hochwertige Materialien der konstruktiven Elemente und technischen Textilien werden für professionelle Großschirme unerlässlich.

RTS: Vielen Dank für das Gespräch!

www.bahama.de
www.c4sun.de

Das könnte Sie auch interessieren: