Der niedersächsische Fenster- und Türenhersteller  und der niederbayerische Systemgebers feierten ihre 35-jährige Partnerschaft. (Quelle: Th. Zink GmbH Fenster und Türen GmbH)

Stets die Zukunft im Blick

Wer bei dem niedersächsischen Fenster- und Türenhersteller Theodor Zink „Lösungen mit Verstand“ kauft, kauft gleichzeitig Zukunftstechnologien des niederbayerischen Systemgebers Inoutic. Die Nord-/Süd-Partnerschaft scheint zu funktionieren – schließlich arbeiten die beiden Firmen nun schon seit 35 Jahren erfolgreich zusammen.

Seit über 50 Jahren stellt das Familienunternehmen Theodor Zink GmbH im niedersächsischen Bergen Fenster, Türen und Rollläden her. Waren damals in den 60er Jahren vor allem beste Qualität und höchste Langlebigkeit oberste Prämisse, sind mittlerweile exzellente Wärmedämm-Eigenschaften, Stabilität und hohe Sicherheitsstandards mindestens ebenso wichtig. "Lösungen mit Verstand" eben, wie es der Leitspruch des derzeit in der zweiten Generation geführten Produktionsbetriebes ist.

Erfolgreiche Partnerschaft

Die Produkte von Inoutic sind hinsichtlich Wärmedämmung, Ökologie und Wirtschaftlichkeit marktführend und passen somit hervorragend zu diesem Motto. Bei Zink kommen das 76 Millimeter-Profilsystem Prestige und das 84 Millimeter-System Eforte zum Einsatz. Die ausgereifte und durchdachte Technik, das breite Sortiment und die große Vielfalt an Gestaltungsmöglichkeiten, die es dem Fensterbauer ermöglicht, Händlern, Bauunternehmern und Privatkunden sehr individuelle Wünsche zu erfüllen, sind die Gründe für die nun schon seit 35 Jahren bestehende Zusammenarbeit.

Diese erfolgreiche Partnerschaft trägt auch zum stetigen Wachstum des Familienunternehmens bei: Noch in diesem Jahr wird in Bergen ein neues Verwaltungs- und Ausstellungsgebäude fertig gestellt, nachdem 2011 bereits in Profillager, Auslieferungshalle und eine neue Produktionslinie investiert wurde.

"Die Möglichkeit, mit besonderer Flexibilität auf Kundenwünsche in Bezug auf Optik und Ausführung eingehen und dabei gleichzeitig die beste auf dem Markt verfügbare Technologie anbieten zu können – das bieten uns die Produkte von Inoutic. Die letzten 35 Jahre erwies sich diese Kombination für uns als perfekt – und sie wird es dank der gewachsenen, stets zuverlässigen Partnerschaft mit Inoutic sicher auch noch in Zukunft sein", sind sich Theodor und Sabine Zink mit der bereits in den Startlöchern stehenden dritten Generation Philipp-Theodor Zink einig.

www.inoutic.de
www.zink-fenster.de

Das könnte Sie auch interessieren: