Mit dem System lassen sich alle elektrischen Geräte auf der Terrasse bedienen. (Quelle: Elsner)

Komfortable Steuerung

RTS Magazin - Aktuell

September 2016

Elsner Elektronik bietet Funk-Module als praktische Sets an, mit denen sich beispielsweise die elektrische Markise bequem per Handsender bedient lässt. Der Sonnenschutz darf vor allem bei Glasdächern nicht vernachlässigt werden.

Wer den Abend gerne draußen ausklingen lassen möchte, kann das Licht auf eine angenehme Helligkeit dimmen oder an kühleren Tagen zusätzliche Wärme durch Heizstrahler zuführen. Bei der Anschaffung einer Terrassenüberdachung ist Komfort gefragt, die Installation der Technik muss gleichzeitig schnell und kostenbewusst durchführbar sein.

In wenigen Minuten einsatzbereit

Die Elsner Funk-Module sind durch die Steckerform in wenigen Minuten einsatzbereit. Der Elektriker steckt das Modul zwischen Netzzuleitung und Verbraucher ein, stellt die Funkverbindung her und schon lässt sich der Antrieb oder das Gerät mit dem Handsender Remo 8 bedienen.

Das Einsteiger-Set "Schatten" besteht aus Fernbedienung und Funk-Motorsteuergerät. So lässt sich z. B. die Terrassenmarkise bequem aus- und einfahren. Das Doppel-Set eignet sich für eine Markise und eine Beleuchtung. Das Dreier-Set "Licht, Schatten und Wärme" kann beispielsweise für eine Markise, eine dimmbare Beleuchtung und einen Heizstrahler verwendet werden.

Weitere Einsatzbereiche für die Funk-Motorsteuergeräte sind elektrische Jalousien, Rollläden und Fenster. Mit den Funk-Relais lassen sich auch Teichpumpen und andere Verbraucher schalten. Der Handsender Remo 8 ist die Fernbedienung für bis zu acht solcher Funk-Module. Eine Ergänzung der Terrassen-Sets ist dadurch jederzeit möglich.

Nachrüstung einer Automatiksteuerung

Auch bei steigenden Ansprüchen hat Elsner Elektronik eine Lösung: Die Nachrüstung einer Automatiksteuerung. Funk-Module und Handsender nutzen das Funkprotokoll Elsner RF und passen dadurch zur Elsner Funk-Steuerung Solexa II. Bei der Erweiterung werden die schon vorhandenen Komponenten weiter genutzt.

Die Automatik kann eine Beschattung helligkeitsabhängig steuern und dabei falls gewünscht noch die Innentemperatur im Haus berücksichtigen. Weitere Möglichkeiten sind z. B. eine Fenstersteuerung mit Regenschutz oder eine zeitabhängige Licht- und Heizungssteuerung.

www.elsner-elektronik.de

Das könnte Sie auch interessieren: