Die gedämmte Systemlösung für den Wohnungsbau ist vielseitig, flexibel, montagefreundlich und wirtschaftlich. (Quelle: Rollcom.de)

Aufbaurollladen als vielseitige Systemlösung

Wo viele Wohnungen neu gebaut oder renoviert werden, ist vor allem im sozialen Wohnungsbau Wirtschaftlichkeit gefragt. Dass auch hierbei hohe Produktstandards möglich sind, beweist Schlotterer Rollcom.de mit seinem Aufbaurollladen Miro K Eco. Er erfüllt alle Mindestanforderungen an Wärme- und Schallschutzwerte gemäß EnEV.

Der Aufbaurollladen punktet mit Versionsvielfalt und Flexibilität in der Ausstattung: Revision innen oder außen, Dämmung rundum, Bestückung mit Rollladen in allen Profilgrößen oder Raffstores. Er ist schnell montiert und muss einfach oben auf den Fensterrahmen aufgeklipst und als Systemeinheit in die bauseitige Öffnung eingebaut werden.

Die Wirtschaftlichkeit realisiert der Hersteller aus Bodelshausen mit einer Dämmstärke für alle Versionen, mit Konzentration auf gängige Kastengrößen analog zum Aufbauelement Resa 2.0 und mit dem für den Wohnungsbau typischen Seriencharakter. Die auf das Fenster klipsbare Adaption sowie die Führungsschienen sind ebenfalls dem restlichen Aufbau-Produktprogramm von Rollcom gleichgestellt.

www.rollcom.de

Das könnte Sie auch interessieren: