Durch die kompakte Bauweise des

Durch die kompakte Bauweise des "EasyLam IFL", in dem die Glas-Lamination mittels des von Bürkle entwickelten neuen Durchlaufprozesses durchgeführt wird, ist auch eine Inline-Lamination möglich. (Foto: © Bürkle)

Verbundglas im Durchlaufprozess

Glas+Rahmen - Fachartikel

November 2018

Der Maschinenbauer Bürkle hat auf der glasstec 2018 den "EasyLam IFL" vorgestellt. Die Anlage laminiert im Durchlauf Verbundgläser in hoher Produktqualität.

Und bietet zudem im Vergleich zur Autoklav-Laminierung klare effizienz- und Kostenvorteile. Die Robert Bürkle GmbH hat den neuen Laminierungsprozess speziell für die Fertigung von "Smart-Window"-Gläsern entwickelt.

Den kompletten Fachartikel können Sie hier herunter laden: Verbundglas im Durchlaufprozess

Kommentar schreiben

Das könnte Sie auch interessieren: