(Foto: © Bundesverband Wintergarten e.V.)

Wintergartentage 2020 verschoben

Der Bundesverband Wintergarten e. V. verschiebt seine Jahrestagung aufgrund der starken Ausbreitung des Coronavirus in das Jahr 2021.

Angesichts der aktuellen Situation hat der Bundesverband Wintergarten seine für den 14. und 15. Mai geplante Jahrestagung abgesagt und auf das nächste Jahr verschoben.

"Wir werden uns doppelt so gut vorbereiten, hoffen auf doppelte Teilnahme und wünschen Ihnen mindestens bis dahin stabile und coronafreie Gesundheit", so Dr. Steffen Spenke, 1. Vorsitzender und geschäftsführender Vorstand des Bundesverbandes Wintergarten, in der Mitteilung zur Absage des Termins.

Die Jahretagung 2021 ist auf dem 5. und 6. Mai terminiert. Als Veranstaltungsort hat der Verband das Hotel Maritim pro Arte in Berlin ausgewählt, in dem auch dies diesjährige Jahrestagung stattfinden sollte.

Mehr zum Thema:www.bundesverband-wintergarten.de

Das könnte Sie auch interessieren: