(Foto: © Weinig AG)

(Foto: © Weinig AG)

Weinig expandiert in den USA

Weinig und Holz-Her verstärken ihre Marktpräsenz in den USA. Die von Mooresville im Osten aus operierende Niederlassung der deutschen Weinig Gruppe eröffnete einen Standort an der Westküste.

Das breite Portfolio des führenden Technologieanbieters für die Massivholz- und Holzwerkstoffbearbeitung kann nun live auch im kalifornischen Anaheim erlebt werden. Herzstück der knapp 600 Quadratmeter großen Einrichtung ist ein vollausgestattetes Expocenter für die Maschinen und Systeme des Premiumherstellers.

Neben dem täglichen Vorführbetrieb soll der neue Standort für Hausmessen, Ausstellungen, Tagungen und Schulungen genutzt werden. Außerdem sind in den Räumlichkeiten Büros, ein Servicecenter und ein Ersatzteillager installiert.

Steigenden Anforderungen gerecht werden

"Wir freuen uns, den vielen Kunden an der Westküste in Zukunft unsere innovativen Technologien direkt vor Ort und in einem erstklassigen Umfeld präsentieren zu können", sagte Vertriebsleiter Andy Turner. Strategisch verfolgen Michael Weinig, Inc. und Holz-Her U.S., Inc. das Ziel, die Verkaufsunterstützung und den Servicestandard im Westen des Landes weiter zu optimieren.

Geschäftsführer Jason Howell sieht die neue Präsenz als wichtigen Baustein, um den steigenden Anforderungen gerecht zu werden. Das Unternehmen ist in den vergangenen Jahren kräftig gewachsen. Auch 2018 performt der vor allem von einem starken Projektgeschäft getriebene stärkste Einzelmarkt der Weinig Gruppe auf einem sehr hohen Niveau.

www.weinig.com

Kommentar schreiben

Das könnte Sie auch interessieren: