In Zeiten der Corona-Krise bietet auch der VFF statt der üblichen Präsenzveranstaltungen immer mehr Webinare an, bei denen die Teilnehmer über das Internet dabei sein können.

In Zeiten der Corona-Krise bietet auch der VFF statt der üblichen Präsenzveranstaltungen immer mehr Webinare an, bei denen die Teilnehmer über das Internet dabei sein können. (Foto: © VFF)

VFF-Webinar "Statistik und Markt"

Am 27. Mai 2020 findet die Fachtagung "Statistik und Markt" des Verbandes Fenster + Fassade (VFF) von 11 bis 13 Uhr als Webinar statt.

"Es ist nicht zu viel verraten, dass wir für 2020 angesichts der Corona-Krise mit einem Rückgang bei den Neubaugenehmigungen und somit den Absatzzahlen für Fenster und Außentüren rechnen", erklärt Frank Lange, der Geschäftsführer des VFF mit Blick auf das anstehende Webinar.

"Wir gehen aktuell davon aus, dass der Nichtwohnbau stärker als der Wohnbau betroffen ist."

Konjunkturdaten und Baumarktentwicklung

Das VFF-Webinar "Statistik und Markt" beginnt am 27. Mai 2020 um 11.00 Uhr mit der Begrüßung durch Frank Lange sowie Holger Lipp von der Weru GmbH, dem Vorsitzenden des VFF-Ausschusses Statistik und Markt.

Lipp trägt anschließend die Konjunkturdaten sowie die Baumarktentwicklung in Deutschland vor. Im zweiten Teil der Veranstaltung präsentiert Christian Blanke von der Heinze GmbH die aktuellen deutschen Fenster- und Außentürenmarktzahlen. Die letzte halbe Stunde des Webinars ist dann für "Fragen und Antworten" reserviert.

Weitere Informationen:www.window.de

Das könnte Sie auch interessieren: