Brandschutzverglasungen von Vetrotech Saint-Gobain im schweizerischen Internat Beau Soleil: Die Sporthalle erstreckt sich im Untergeschoss über drei Etagen.

Brandschutzverglasungen von Vetrotech Saint-Gobain im schweizerischen Internat Beau Soleil: Die Sporthalle erstreckt sich im Untergeschoss über drei Etagen. (Foto: © Vetrotech Saint-Gobain / Adrien Barakat)

Vetrotech Saint-Gobain: Re-Organisation abgeschlossen

Der Sicherheitsglasspezialist Vetrotech Saint-Gobain Deutschland hat in Krefeld einen neuen Standort bezogen.

Mit dem Umzug des sechzehnköpfigen Vetrotech Deutschland-Teams von Aachen nach Krefeld ist die Re-Organisation der Bereiche Vertrieb und Verwaltung pünktlich zum 40-jährigen Jubiläum von Vetrotech abgeschlossen. Auch die Produktion zieht um: Ab Sommer 2020 werden Brandschutz- und Hochsicherheitsgläser mit hochmodernen Maschinen im "Industrie 4.0"-Standard im neuen Werk in Würselen gefertigt.

"Mit unserem komplett neu aufgestellten Außendienstteam, einer effizienten Verwaltungsstruktur und Personalaufstockungen sind wir für die steigenden Anforderungen des Marktes bestens gerüstet", sagt Arnold Sirag, Sales Area Manager Benelux und Deutschland. Dazu zähle auch das erklärte Ziel, weiter zu wachsen, denn "gemeinsam mit unseren Systempartnern sehen wir dafür genügend Möglichkeiten im Markt", so Sirag.

Zum Vertriebsteam gehören auch zwei erfahrene Techniker für die technische Kundenberatung. Sie entwickeln kundenspezifische Lösungen zum Beispiel mit Systempartnern, arbeiten eng mit der Abteilung Forschung und Entwicklung zusammen und unterstützen Verarbeiter, Architekten, Gutachter usw.

Konsequente Sicherheitsphilosophie

Überall, wo Menschen leben, arbeiten und zusammenkommen, ist es wesentlich, dass sie es in einem geschützten Rahmen tun können. Vetrotech Saint-Gobain stellt dafür entsprechende leistungsstarke, multifunktionale Sicherheitslösungen zur Verfügung. "Es entspricht unserer Unternehmensphilosophie, keine Kompromisse einzugehen, wenn es um den Schutz von Leben und Eigentum geht", so Verkaufsleiter Christoph Baier: "Dazu bekennen wir uns als Team ausdrücklich und vertreten diese Haltung konsequent auch unseren Kunden gegenüber."

Zu Vetrotech Saint-Gobain Deutschland gehören neben dem Krefelder Vertriebs- und Verwaltungsteam das Produktionswerk in Würselen, das Brandschutz-Prüflabor IFTS und der Bereich Forschung und Entwicklung, beide in Herzogenrath.

Im Werk Würselen wird eine breite Palette feuerhemmender, schlagfester, angriffsfester, kugelsicherer, sprengwirkungshemmender, druck- und selbst hurrikanesicherer Hochsicherheitsgläser hergestellt nach dem Motto: Vetrotech bietet innovative Lösungen, die Sicherheit und Komfort in allen Lebensräumen selbst für anspruchsvollste Anwendungen bieten.

Über die Vetrotech Saint-Gobain International AG

Vetrotech Saint-Gobain International AG gehört zur Saint-Gobain-Gruppe und ist spezialisiert auf die Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Hochleistungs-Sicherheitsglas für den Gebäudesektor und für die Schifffahrt. Der Fokus liegt auf dem Angebot maßgeschneiderter multifunktionaler Sicherheits-, Komfort- und Designfeatures für die sichere und nahtlose Gebäudeintegration.

Auf Basis einer breiten Palette feuerhemmender, schlagfester, angriffsfester, kugelsicherer, sprengwirkungshemmender, druck- und selbst hurrikanesicherer Hochsicherheitsgläser entwickelt Vetrotech innovative Lösungen, die Sicherheit und Komfort in allen Lebensräumen selbst für anspruchsvollste Anwendungen bieten.

Vetrotech unterhält sieben Produktionsstandorte auf drei Kontinenten und zählt weltweit rund 1.000 Mitarbeiter. Mit über den gesamten Globus verteilten regionalen Vertriebsbüros beliefert das Unternehmen Kunden in über 60 Ländern.

Weitere Informationen:www.vetrotech.com

Das könnte Sie auch interessieren: