Unter Einhaltung der notwendigen Schutzmaßnahmen kann das Prüfinstitut Schlösser und Beschläge Velbert seine Prüfarbeit wieder umfänglich aufnehmen.

Unter Einhaltung der notwendigen Schutzmaßnahmen kann das Prüfinstitut Schlösser und Beschläge Velbert seine Prüfarbeit wieder umfänglich aufnehmen. (Foto: © PIV )

PIV: Alle Prüfungen wieder möglich

Das Prüfinstitut Schlösser und Beschläge Velbert (PIV) meldet, dass trotz Corona sämtliche Prüfungen wieder möglich sind.

Das PIV bietet nun wieder sämtliche Prüfungen und Zertifizierungen inklusive Erstinspektion in vollem Umfang an. Unter Einhaltung der Corona-Schutzvorschriften ist der Kundenverkehr mit maximal zwei Personen im PIV wieder zugelassen und Termine beim Kunden sind wieder möglich.

So können unter anderem auch die Prüfung der Einbruchhemmung sowie die Prüfung von Fenstern, Türen und Fassaden vor Ort oder im PIV stattfinden. Hierzu stellt das PIV den Kunden einen Corona-Fragebogen zur Verfügung, der vor dem Besuch im PIV ausgefüllt werden muss.

Einhaltung der empfohlenen Schutzmaßnahmen

Die behördlichen Empfehlungen und Anordnungen werden selbstverständlich strikt eingehalten, so das PIV. Alle Mitarbeiter und Auditoren arbeiten mit dem geforderten Mindestabstand oder mit Mund-Nasen-Schutz.

Das Prüfinstitut ist mit Desinfektionsmittel, Mund-Nasen-Schutz und Handschuhen ausgestattet, und alle Mitarbeiter und Auditoren wurden über die Einhaltung der empfohlenen Schutzmaßnahmen unterwiesen.

Weitere Informationen:www.piv-velbert.de

Das könnte Sie auch interessieren: