Die Glaston Gruppe, zu der seit dem Frühjahr des vergangenen Jahres auch Bystronic Glass - renommierter Hersteller u.a. von leistungsstarken Isolierglaslinien - gehört, meldet einen Auftrag über zwei TPS-Linien aus Frankreich.

Die Glaston Gruppe, zu der seit dem Frühjahr des vergangenen Jahres auch Bystronic Glass - renommierter Hersteller u.a. von leistungsstarken Isolierglaslinien - gehört, meldet einen Auftrag über zwei TPS-Linien aus Frankreich. (Foto: © Glaston)

Glaston erhält Auftrag für zwei TPS-Isolierglaslinien

Die Glaston Group meldete am 22. April einen Vertrag über zwei B'Vario TPS-Isolierglaslinien mit dem Fensterhersteller Tryba abgeschlossen zu haben.

Der Auftrag ist im Auftragsbuch von Glaston für das erste Quartal 2020 verbucht. Die B'Vario TPS-Isolierglaslinie ist eine individuell konfigurierbare Produktionslinie für Isolierglaseinheiten, die mit dem Thermoplastischen Abstandhalter TPS ausgestattet sind.

Die vollautomatische Linie ermöglicht eine hohe Produktivität, Qualität und Flexibilität durch die hochmoderne Qualität der Maschinen in Kombination mit dem direkten Aufbringen des Thermoplastischen Abstandhalters TPS auf die Glasscheibe. Diese "Warm Edge"-Technologie wurde vor mehr als 25 Jahren in den Markt eingeführt.

Tryba suchte nach leistungsstarker und flexibler

Tryba, spezialisiert auf Fenster, Türen, Veranden und Pergolen, hat eine starke Position auf dem französischen Markt. Das Unternehmen, das seit mehr als 20 Jahren mit den Produkten von Bystronic glass vertraut ist, suchte nach einer Lösung, die seine Produktion automatisiert und vereinfacht und die Lagerbestände an Komponenten, die bei der Herstellung von Isolierglaslinien verwendet werden, reduziert. Ferner wollte der Kunde eine flexible Lösung, um auf die Kundennachfrage reagieren zu können, und die Qualität seiner Produkte weiter zu verbessern.

"Wir wollen unsere Kunden dabei unterstützen, in ihrem Geschäft erfolgreich zu sein, und deshalb hören wir sehr genau auf ihre Bedürfnisse und Erwartungen. Für Kunden, die nach einer individuell konfigurierbaren und vollautomatischen Isolierglas-Produktionslinie suchen, ist B'Vario eine ausgezeichnete Wahl, da das System hohe Flexibilität, ausgezeichnete Produktivität, lange Lebensdauer durch hochwertige Komponenten und viele Optionen zur Linienerweiterung bietet", erklärt Marco Stehr, Leiter des Glaston-Vertriebs in Europa.

Die beiden B'Vario TPS-Linien für die Herstellung von Isolierglaseinheiten mit einer Höhe von 2,70 Metern und einer Länge von 3,50 Metern werden laut Glaston voraussichtlich im dritten und vierten Quartal 2020 ausgeliefert.

Über die Glaston Corporation

Das finnische Unternehmen Glaston ist ein Technologieführer der glasverarbeitenden Industrie und liefert Ausrüstungen, Dienstleistungen und Lösungen für die Architektur-, Automobil-, Solar- und Haushaltsgeräteindustrie. Seit April 2019 ist Bystronic glass Teil der weltweit tätigen Glaston Gruppe, die Produktions-, Dienstleistungs- und Verkaufsbüros in elf Ländern unterhält.

Weitere Informationen:www.glaston.net

Das könnte Sie auch interessieren: