Im Rahmen des 24. Glas-Fachtages der CSP-Flachglasexperten sollte in Vorträgen und Workshops über aktuelle Trends und Neuerungen der Branche informiert werden.

Im Rahmen des 24. Glas-Fachtages der CSP-Flachglasexperten sollte in Vorträgen und Workshops über aktuelle Trends und Neuerungen der Branche informiert werden. (Foto: © Tegtbauer)

Glas-Fachtag in Linz fällt aus

Der 24. Glas-Fachtag von Saint-Gobain und den österreichischen ClimaplusSecurit Partnern (CSP) am 25. März 2020 in Linz wurde abgesagt.

Die Veranstalter entschieden sich, den etablierten Branchentreff aufgrund der Verbreitung des Corona-Virus ersatzlos ausfallen zu lassen, um unnötige Risiken für alle Beteiligten zu vermeiden.

Beim 24. Glas-Fachtag wollten die ClimaplusSecurit-Partner (CSP) und Saint-Gobain Glass in Vorträgen und Workshops aktuelle Trends und technische Neuerungen der Branche vorstellen. Schwerpunkte der Veranstaltung im Linzer Design Center sollten auf Entwicklungen von Sonnenschutz- und Sicherheitsgläsern, Regelungen bei Baukörperanschlüssen sowie auf Markttrends in Österreich liegen.

Mehr zum Thema:www.saint-gobain.de

Das könnte Sie auch interessieren: