Die Themen Tageslichtnutzung und -lenkung werden auch auf der diesjährigen Fachmesse Fensterbau Frontale von vielen Ausstellern thematisiert.

Die Themen Tageslichtnutzung und -lenkung werden auch auf der diesjährigen Fachmesse Fensterbau Frontale von vielen Ausstellern thematisiert. (Foto: © NürnbergMesse / Thomas Geiger)

Fensterbau Frontale unterstützt "Initiative Tageslicht"

Die internationale Nürnberger Fachmesse Fensterbau Frontale ist offizieller Partner der "Initiative Tageslicht" des "Bundesverband Flachglas e.V.".

Ziel der bundesweiten Kampagne ist es, über die positive Wirkung von Tageslicht im Vergleich zu künstlichem Licht aufzuklären. Die Initiative will die Vorteile von Tageslichtnutzung und -lenkung mithilfe von Glas innerhalb des Marktes offensiv kommunizieren und dadurch neue Nutzungsszenarien anregen.

Auf der Fensterbau Frontale 2020, die vom 18. bis 21. März im Messezentrum Nürnberg stattfindet, zeigen viele Aussteller relevante Produkte und Lösungen. Der Verband gestaltet im Forum der Fachmesse am 19. März den Themenblock "Tageslichtnutzung" mit halbstündigen Impulsvorträgen.

Gegenseitige Unterstützung

Verbände, Hersteller und Institutionen unterstützen die "Initiative Tageslicht", die Branchenzugehörige, Architekten und Endkunden gleichermaßen anspricht. Informativer Dreh- und Angelpunkt der Kampagne ist die Webseite www.initiative-tageslicht.de, wo sich neben Zahlen und Fakten rund um das Thema "Licht" Studien, Produktneuheiten und Veranstaltungstipps finden.

"Der Bundesverband Flachglas e.V. unterstützt die Fensterbau Frontale seit vielen Jahren als Mitglied des Fachbeirats mit wertvollem Input, der uns dabei hilft, die Messe und das Fachprogramm auf die Bedürfnisse der Branche abzustimmen und weiterzuentwickeln", erklärt Elke Harreiß, Leiterin Fensterbau Frontale bei der NürnbergMesse.

Und weiter: "Die Gestaltung von geschlossenen Lebensräumen für die private wie berufliche Nutzung sind in Zeiten von Urbanisierung und baulicher Verdichtung immens wichtig für unsere Gesunderhaltung. Wir betrachten es als unsere Aufgabe als Weltleitmesse und Branchentreffpunkt diesen Themen eine Bühne zu bieten. Deshalb unterstützen wir die ‚Initiative Tageslicht‘".

Das komplette Rahmenprogramm der Fensterbau Frontale und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es unter www.frontale.de/programm

Das könnte Sie auch interessieren: