Wer beim Fensterkauf auf die Marke Internorm setzt, bekommt höchste Qualität

Wer beim Fensterkauf auf die Marke Internorm setzt, bekommt höchste Qualität "Made in Austria" zum besonders attraktiven Preis. Denn mit der Aktion "3. Glas gratis" gibt es bis 8. April 2019 bei ausgewählten Produkten das dritte Glas gratis. (Foto: © Internorm)

Dreifach-Iso erhalten, Zweifach-Iso bezahlen

In seiner aktuellen Vertiebsaktion bietet der Fensterbauer Internorm bis zum 8. April 2019 Endkunden bei ausgewählten Fenstertypen Dreifach-Isolierglas zum Preis von Zweifach-Isolierglas an.

Wer sich bis zum 8. April 2019 für Fenster von Internorm entscheidet, erhält im Rahmen der Aktion "Jedes 3. Glas gratis." einen Abschlag auf die Dreifach-Verglasung und zahlt nur den Preis der Zweifach-Verglasung. Das dritte Glas gibt es somit gratis.

Rund 900 Liter Heizöl jährlich einsparen

Alte Fenster sind laut Aussage von Internorm die größten thermischen Schwachstellen eines Hauses. Denn rund 25 bis 30 Prozent der Wärme eines Hauses entwichen über die Fenster. Betroffen seien insbesondere Gebäude, in denen vorrangig Fenster mit unbeschichteter Zwei-Scheiben-Isolierverglasung oder gar nur Einscheiben-Verglasung mit entsprechend schlechten U-Werten verbaut seien.

Auch bei Neubauten seien die Fenster wesentlich für die Energiebilanz des Hauses. Mit modernen Fenstersystemen mit Drei-Scheiben-Isolierverglasung lassen sich bei einem durchschnittlich großen Einfamilienhaus rund 900 Liter Heizöl jährlich einsparen, so das Unternehmen.

Mehr Informationen zur Aktion "3. Glas gratis" unter www.internorm.at und bei allen Internorm-Partnern.

Kommentar schreiben

Das könnte Sie auch interessieren: