Dr. Daniel Metz ist neuer Leiter der aluplast-Systemtechnik. (Quelle: aluplast GmbH)

Dr. Daniel Metz ist neuer Leiter der aluplast-Systemtechnik. (Quelle: aluplast GmbH)

Dr. Daniel Metz neuer Leiter der aluplast-Systemtechnik

Dr. Daniel Metz ist neuer Leiter der aluplast-Systemtechnik. Er folgt damit auf Dr. Gerhard Schuhmann, der im Herbst 2016 in den Ruhestand gegangen ist.

Dr. Daniel Metz konnte als Zentralbereichsleiter für die Bereiche Forschung und Entwicklung, Konstruktion, Anwendungstechnik und Engineering gewonnen werden.

Seinen beruflichen Werdegang begann Daniel Metz bereits in unmittelbarer Nähe zum badischen Systemgeber mit einem Maschinenbaustudium am Karlsruher Institut für Technologie, das er mit einer Promotion im Bereich Mikrotechnik über die „Simulation von Bauteilen und deren Beanspruchung“ abschloss.

Innovative Ausrichtung weiter stärken

Zuletzt war er bei BSH Hausgeräte GmbH, einer Tochter der Bosch GmbH, tätig, wo er langjährig die Vorentwicklung leitete und zuletzt als Abteilungsleiter Produktarchitektur wirkte. In dieser Position arbeitete er vor allem im Bereich der systematischen Produktentwicklung und konnte große Fortschritte beim Aufbau einer Baukastensystematik erzielen.

Diese Erfahrungen kommen ihm in seiner neuen Position ebenso zugute wie seine Führungskompetenz und sein Know-how im Technologiemanagement. „Mit der profunden Forschungserfahrung von Dr. Metz werden wir die innovative Ausrichtung unseres Unternehmens weiter stärken“, zeigt sich CEO Dirk Seitz überzeugt.

www.aluplast.net

Kommentar schreiben

Das könnte Sie auch interessieren: