Die Gläser schützen nicht nur vor Ausbreitung eines Feuers, auch Explosionen halten sie stand. (Foto: © Olaf Rohl)

Die Gläser schützen nicht nur vor Ausbreitung eines Feuers, auch Explosionen halten sie stand. (Foto: © Olaf Rohl)

Sicherheitsglas: Brand- und Einbruchschutz in einem

FoWi - Aktuell

Februar 2019

Seine Kompetenzen in puncto Sicherheitsglas präsentierte das zur Saint-Gobain-Gruppe gehörende Unternehmen Vetrotech auf der BAU.

Das erste flächenbündige Brandschutzglas mit integriertem Einbruchschutz war ebenso zu sehen wie eine begehbare Brandschutzverglasung und multifunktionale Hochsicherheitsgläser, die vor Feuer und Explosionen schützen.

Dank der Kombination aus 30 Minuten Feuerbeständigkeit und Durchbruchhemmung in den Klassen RC2 bis RC4 sorgt Contraflam Structure 30 Vetrogard RC2/RC4 für ein Höchstmaß an Sicherheit.

Erdbebensicheres Brandschutzprodukt

Vorgestellt wurde auch das einzige erdbebensichere Brandschutzprodukt am Markt, eine der ersten Außen-Fußbodenverglasung in den USA mit einem Feuerwiderstand von zwei Stunden und einen der weltweit ersten Fußböden aus Brandschutzglas mit Opferglas.

Neben Feuerwiderstand von bis zu 120 Minuten ermöglicht Contraflam Vetrogard Blast einen Explosionswiderstand bis zu ER4 zum Schutz von Personen vor Glasbruch und fliegenden Projektilen durch Explosionen in der Nähe. Die sprengwirkungshemmende Verglasung ohne Splitterabgang ist bestens geeignet für den Einsatz in Fenstern, Fassaden und Türen.

www.vetrotech.com

Kommentar schreiben

Das könnte Sie auch interessieren: