Die Aluminium-Dachlamellen schützen vor Regen, Sonne und Wind. (Quelle: Renson)

Rotier- und verschiebbare Dachlamellen von Renson

FoWi - Aktuell

April 2016

Mit Skye stellt Renson eine neuartige Terrassenüberdachung mit rotier- und verschiebbaren Dachlamellen aus Aluminium vor. Die Dachlamellen schützen vor Regen, Sonne und Wind.

Im Sommer kann die warme Luft durch die Lamellen nach oben entweichen. Im Winter lassen sich die Lamellen zur Seite fahren und das Sonnenlicht voll nutzen. Dies ist besonders wichtig bei Anbausituationen zur besseren Nutzung des winterlichen Sonnenlichts.

Die Terrassenüberdachung Skye basiert auf einem Aluminium-Tragwerk und einem aus rotier- und einziehbaren Aluminium-Lamellen bestehendem Dach. Dank der patentierten "high helix lead screw"-Technologie rotieren und schieben die Lamellen ohne Toleranzen, wodurch ein komfortables Gleit- und Geräuschverhalten erzielt wird. Im geöffneten Zustand parken deshalb die Lamellen exakt nebeneinander. Im geschlossenen Zustand entsteht eine völlig ebene Dachfläche.

Durchdachtes Design

Die Lamellen dieser Terrassenüberdachung sind so konzipiert, dass der Niederschlag zur Seite abgeführt wird. Die Wasserabfuhr funktioniert auch beim Öffnen der Lamellen nach einem Regenschauer, so dass die Möbel auf der Terrasse stets trocken bleiben.

Bei der Entwicklung der Skye wurde viel Wert auf eine hohe Verarbeitungsqualität und minimalen Wartungsaufwand gelegt. Befestigungsteile sind nahezu unsichtbar, alle elektrischen Kabel können versteckt werden und sogar eine unsichtbare Bodenbefestigung ist möglich. Diese Terrassenüberdachung ist darüber hinaus mit LED-Beleuchtung in den Pfosten und Rahmenprofilen sowie mit Heizungselementen und Lautsprechern lieferbar.

Zahlreiche Individualisierungsmöglichkeiten

Die Terrassenüberdachungen Skye können mit verschiedenen ergänzenden Elementen individualisiert werden. Dies können an allen Seiten windfeste Screens, Ganzglas-Schiebe-Systeme oder Loggia-Schiebepaneele sein. Die windfesten Fixscreen-Senkrechtmarkisen mit Motorantrieb sind in 50 Farben erhältlich und können mit Klarsichtflächen ausgerüstet werden. Sie sind an allen Seiten der Überdachung mit Ganzglas-Schiebe-Systemen kombinierbar.

Eine weitere Gestaltungsmöglichkeit bieten Loggia-Schiebeläden. Diese Aluminium-Läden können mit windfesten Screens oder mit hölzernen sogar beweglich montierten (Loggia Privacy) Lamellen ausgerüstet werden und erlauben dem Eigentümer, die Skye nach Wunsch zu individualisieren und der Architektur von Wohnungen, Hotels oder Gaststätten anzupassen.

Vielseitige Lösung

Skye kann mit zwei schlanken Pfosten an ein Gebäude angelehnt, ohne Pfosten in ein bestehendes Dach oder sogar ohne Rahmen zwischen Wänden integriert werden. Dank hochwertiger Materialien und des Designs ist lediglich ein minimaler Wartungsaufwand erforderlich, wobei gleichzeitig eine außergewöhnliche Langlebigkeit garantiert wird.

Das System ist lieferbar mit einer Spannweite von bis 4000 Millimeter und einer Länge pro Element bis zu 6200 Millimeter. Die innovative, modular aufgebaute, vollständig abschließbare Überdachung verlängert die jährliche Nutzungsdauer von Terrassen ohne Ärger mit Sonne, Regen, Wind und Kälte. Sie empfiehlt sich damit für Neubau und Renovierung bei Privatwohnungen ebenso wie im Hotel- und Gaststättengewerbe, Geschäften und ähnlichen Objekten.


www.renson.de

Das könnte Sie auch interessieren: