"Zum Lurchi" bietet mit seinem Ambiente einen attraktiven Kommunikationspunkt für die Mitarbeiter. (Foto: © Salamander Industrie-Produkte)

Ein Stück deutsche Industriegeschichte

FoWi - Aktuell

Februar 2019

Die Geschäftsführung der familiengeführten Salamander Industrie-Produkte Gruppe hat vor Kurzem die neueröffnete Werks-Cafeteria eingeweiht.

Der neue Kommunikations-Treffpunkt für die Mitarbeiter des führenden Systemgebers und Herstellers von hochenergiesparenden Qualitätsfenster- und -türsystemen wurde – passend zum traditionellen Firmen-Maskottchen – "Zum Lurchi" getauft.

Die über 100-jährige Unternehmensgeschichte von Salamander begann mit dem Erwerb des Firmengrundstücks im Jahr 1917. Seitdem investierte Salamander jährlich in den Hauptstandort der Unternehmensgruppe und macht damit seine Position als wachstumsorientierter Industriebetrieb deutlich.

Das für die neue Cafeteria ein historisches Gebäude, in dem früher eine Schreinerei angesiedelt war, renoviert wurde, stellt für die Firmenhistorie ein weiteres Highlight dar und unterstreicht die Bedeutung der deutschen Industriegeschichte von Salamander.

Burger von der Geschäftsführung

Die Einweihung der Caféteria "Zum Lurchi" nahm die Geschäftsführung zum Anlass ein Mitarbeiterfest für die Türkheimer Belegschaft auszurichten, um sich für das große Engagement und den hohen Leistungseinsatz in all den Jahren zu bedanken.

HandwerkUm das leibliche Wohl kümmerten sich die Führungskräfte. Gekleidet in Salamander Kochschürzen zeigten sie ihre Grillkünste und servierten ihren Mitarbeitern köstliche Burger.

"Das Grillfest bietet uns die Möglichkeit fernab vom Arbeitsalltag mit Kollegen ins Gespräch zu kommen und Gemeinschaft zu erleben. Deshalb war es uns ein großes Anliegen, einen zentralen Ort der Zusammenkunft und Kommunikation zu schaffen, der das ganze Jahr über zur Verfügung steht. Durch die Umgestaltung der Räumlichkeit schufen wir ein einladendes Ambiente für Mitarbeiter, das zum aktiven Austausch in wohlverdienten Pausen einlädt", erläuterte Götz Schmiedeknecht, CEO der Salamander Gruppe.

www.salamander-group.info

Kommentar schreiben

Das könnte Sie auch interessieren: