(Quelle: © VFF)

(Quelle: © VFF)

VFF-Marketingpreis 2019 ausgeschrieben

Glas+Rahmen - Aktuell

Februar 2019

Der Verband Fenster + Fassade (VFF) sucht Betriebe, die Umweltschutz & Nachhaltigkeit als Marketingfaktoren werten und aktiv damit werben.

Ökologie und Nachhaltigkeit sind zentrale Aufgaben moderner Unternehmen. Doch wie nutzen diese die dafür notwendigen Projekte und Maßnahmen in ihren Marketingstrategien? Wie gelingt es Fenster- und Fassadenbauern, die Maxime "tue Gutes und rede darüber" erfolgreich umzusetzen?

Ansprechende Beispiele sucht jetzt der Verband Fenster + Fassade (VFF). Unter dem Titel "Beste Außendarstellung von Umweltschutz & Nachhaltigkeit im Betrieb" hat der VFF den Marketingpreis 2019 ausgeschrieben. Einsendeschluss ist der 29. März 2019.

Preisverleihung auf VFF-Kongress in Bad Homburg

HandwerkDer Preisträger wird von einer kompetenten Jury aus Marketingexperten und Branchenvertretern ausgewählt, Die Preisverleihung findet am 16. Mai 2019 auf dem Jahreskongress der Fensterverbände in Bad Homburg statt.

Das ausgezeichnete Unternehmen erhält eine motivierende Mitarbeiter-Veranstaltung im Wert von 3.000 Euro, einen Pokal, eine Urkunde sowie eine exklusive Presseveranstaltung. Der Wettbewerb, der alle zwei Jahre vom VFF ausgeschrieben wird, steht allen Herstellern, Zulieferern und Händlern aus den Bereichen Fenster, Türen und Fassaden offen.

Die Teilnahmeunterlagen zum Marketingpreis 2019 können auf der Website des VFF unter www.window.de im Bereich "Öffentlichkeitsarbeit" eingesehen und heruntergeladen werden.

Kommentar schreiben

Das könnte Sie auch interessieren: